TIM lädt zur dezentralen Veranstaltung des MünchnerStiftungsFrühling 2015 ein

Beim diesjahrigen MünchnerStiftungsFrühling haben wir nicht nur in der BMW-Welt teilgenommen, sondern auch zu unserer dezentralen Veranstaltung bei TIM zu Hause eingeladen. Zahlreiche Freunde, Förderer, Geförderte und Interessierte begrüßten wir zu unserem Event. Die Büro- und Seminarräume wurden kurzer Hand zur Eventlocation umfunktioniert, und so konnten alle Gäste Platz nehmen.

An diesem Abend gaben wir Einblicke in unsere Projekte, beispielsweise die Projektwochen der kulturellen Bildung oder das Deutsch-Coaching. Wir zeigten auch exklusive Zwischenergebnisse unserer aktuellen Studie und interviewten zu jedem Projekt auch teilnehmende Jugendliche und Lehrer.

Neben unserer Präsentation zur Stiftungsarbeit luden wir auch ein, um unser fünfjähriges Jubiläum zu feiern. TIM ist nun stolze fünf Jahre alt und sprüht nur so vor Energie wie nie zuvor. Aus diesem Anlass enthüllten wir auch unser neues TIM-Logo bzw. unseren neuen TIM. Er ist in der Zwischenzeit älter geworden und spiegelt nun unsere Zielgruppe passend wider. Die Resonanz zum neuen Logo war überaus positiv und zustimmend.

Ein weiteres Highlight war die Performance der Breakdance-Gruppe. Der tosende Applaus für so viel Akrobatik und Saltos liegt uns jetzt noch in den Ohren. Sie waren nicht nur ein sportlicher Abschluss, sondern auch ein lebendiger Start in ein neues „TIM-Zeitalter“.